„Sprinter“ starten beim Molzberglauf

Das Hitzerennen beim 25. Deuzer Pfingstlauf steckt manch einem Läufer noch in den Knochen, da reist der Tross im Ausdauer-Cup bereits weiter. Und es geht wieder ins „Ausland“ – von NRW nach Rheinlandpfalz. Beim Molzbergstadionlauf kommen traditionell die „Sprinter“ der traditionellen Laufserie auf ihre Kosten. Auf der Höhe zwischen Betzdorf und Kirchen stehen mit dem Bahnlauf über 5000 Meter zwölfeinhalb Stadionrunden auf dem Programm. Flache Tartanbahn statt hügeliger Landschaftslauf. Ausgerechnet am Freitag, dem 13. Juni, fällt der Startschuss zum fünften Wertungslauf des Ausdauer-Cups 2014.

2013 gewann Tim Arne Sidenstein über 5000 Meter in 15:12 Minuten.
2013 gewann Tim Arne Sidenstein über 5000 Meter in 15:12 Minuten.

Im Vorjahr gewann der Obersdorfer Tim Arne Sidenstein, Aushängeschild der SG Wenden, nach einer Tempoverschärfung in der letzten Runde in 15:17 Minuten. Der schnelle Konditor schraubte seine 5000 Meter-Bestzeit in diesem Jahr bereits auf 14:12,98 Minuten (28.05.2014 , Koblenz). Eine Sensation gelang ihm im Frühsommer dieses Jahres bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 Meter, als Tim Arne Sidenstein in Aichach im bayerischen Schwabenland auf den 4. Platz in 29:03,05 Minuten (!) lief.

Im Vorjahr gingen insgesamt 221 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen in sechs Läufen an den Start. Im sechsten und letzten Rennen lagen die Zeiten zwischen 15:12 und 17:33 Minuten.

Zeitplan
Freitag, 13. Juni 2014
Molzbergstadionlauf (Kirchen/Betzdorf)

18.00 Uhr:      Stadion-Cross Bambini
18.10 Uhr:        Stadion-Cross Kinder M8 bis M11, W8 bis W11
ab 18.25Uhr:  800m-Läufe Jugend M12 bis M15, W12 bis W15
ab 19.00Uhr:  5000m-Läufe (5 oder 6 Läufe je nach Anmeldezahlen)

Voraussichtliche Laufeinteilung
19.00 Uhr — 1. Lauf:  LäuferInnen 10 km-Zeit 53 min./langsamer
19.40 Uhr — 2. Lauf:  LäuferInnen 10 km-Zeit 47 bis  53 min.
20.15 Uhr — 3. Lauf:  LäuferInnen 10 km-Zeit 41 bis 46 min.
20.45 Uhr — 4. Lauf:  LäuferInnen 10 km-Zeit 38 bis 41 min.
21.10 Uhr — 5. Lauf:   LäuferInnen 10 km-Zeit unter 38min.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.