Ausdauer-Cup 2020 ohne Hachenburg und Wissen

Start frei zum Ausdauer-Cup 2020

Am 25. Januar fällt der Startschuss zum 32. Ausdauer-Cup 2020. Bei der beliebten Laufserie in Südwestfalen gibt es für die Volksläufer einige wichtige Änderungen: Nicht mehr im Programm sind der Hachenburger Löwenlauf und der Jahrmarktslauf in Wissen – der Termin für den Herdorfer Goetzelauf wandert erstmals in den Oktober.

Ausdauer-Cup 2020
mit On Running

Die beste Nachricht vorweg: Auch nach dem Rückzug von Sponsor ADIDAS ist es dem Organisationsteam vom Betzdorfer Ausdauer-Shop gelungen, genügend Partner von der Laufserie zu überzeugen. Als neuer Sponsor konnte die Laufmarke On Running zur Unterstützung für den Ausdauer-Cup 2020 gewonnen werden. Auch das umfangreiche Programmheft, das druckfrisch am 31. Dezember 2019 beim 41. Silvesterlauf an der Obernautalsperre verteilt wurde, ist wieder auf die gewohnte Stärke von 32 Seiten angewachsen. Vieles bleibt auch beim Ausdauer-Cup 2020 wie gewohnt: Der Punkte- und Bonuspunktemodus, die Zeitmessung und Auswertung durch das Team von Zeitmesser Martin Stinner und Bettina Stern vom Betzdorfer Ausdauer-Shop, ein Großteil der Wertungsläufe und die Siegerehrung zum Abschluss im Breidenbacher Hof in Betzdorf zum Abschluss. Auch die Preise können sich wieder sehen lassen: So können sich die Besten in den Jugendklassen U18/U20 nach Abschluss der Laufserie über Warengutscheine über 25 € (4. bis 7. Platz), 30 € (3. Platz), 40 € (2. Platz) und sogar 75 € (1. Platz) freuen. Bei den Erwachsenen locken in allen Altersklassen Warengutscheine über 25 € (6./7. Platz) bis zu 100 € (1. Platz).

„Löwenlauf“ und Jahrmarktslauf
müssen gestrichen werden

Doch im Ausdauer-Cup 2020 gibt es auch einige gravierende Änderungen: Erstmals in der Geschichte des Ausdauer-Cups ist der Hachenburger Löwenlauf der DJK Marienstatt, der mit Abstand teilnehmerstärkste Volkslauf der Laufserie, nicht mehr mit im Programm. Der Grund dafür sind zwei konkurrierende Sponsoren: Während die Krombacher Brauerei seit vielen Jahren ein wichtiger Partner des Ausdauer-Cups ist, unterstützt die Westerwald Brauerei in Hachenburg seit Jahren den „Löwenlauf“. Gab es in den Vorjahren noch ein Übereinkommen, dass beide Sponsoren ihren Anteil an Bandenwerbung und Marketingmöglichkeiten hatten, so war in diesem Jahr ein Konsenz zwischen den beiden Bierbrauern, den Cup-Ausrichtern und dem Löwenlauf-Organisationsteam nicht zu erreichen – somit wurde nun der Lauf in Hachenburg ganz aus der Cup-Wertung genommen. „Es ist keine Trennung im Streit. Wir übernehmen weiterhin die Auswertung für den Lauf“, so Zeitmesser Martin Stinner, der seit vielen Jahren zusammen mit dem Ausdauer-Shop die Auswertung bei Volksläufen in der Region übernimmt.

Stadtfest in Wissen verlegt –
Streckensperrung nicht möglich

Gestrichen werden musste auch der Jahrmarktslauf in Wissen, der erst seit wenigen Jahren Eingang in die Cup-Gesamtwertung gefunden hatte und aufgrund des schnellen Innenstadtkurses und der vielen Zuschauer am Streckenrand bei den Sportlern sehr beliebt war. „Das Stadtfest soll verlegt werden. Eine Streckensperrung extra nur für den Wissener Stadtlauf bekommen die Veranstalter jedoch nicht genehmigt, deshalb müssen wir den Lauf streichen“, bedauert Cup-Organisatorin Bettina Stern vom Betzdorfer Ausdauer-Shop. Auch Baumaßnahmen in der Wissener Innenstadt sollen den Lauf in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen unmöglich machen.

35. Herdorfer Goetzelauf
startet am 11. Oktober

Änderung Nummer drei im Ausdauer-Cup 2020 gibt es beim Herdorfer Goetzelauf der DJK Herdorf. Da die Baumaßnahmen an der Turnhalle direkt bei Start- und Ziel erst im Juli abgeschlossen sein sollen, war die Verlegung des Straßenlaufs in den Oktober hinein die beste Lösung, denn die Räumlichkeiten werden sowohl für die große Siegerehrung als auch für die Ergebnisauswertung benötigt. Für die Langläufer ist das sicher eine gute Nachricht, hatten die Teilnehmer des Laufs, der stets im März oder April den Auftakt zur Laufserie bildete, häufig gegen einen eisigen Wind auf der ungeschützten Strecke anzukämpfen. Anfang Oktober könnten die Bedingungen diesmal besser sein.

Ausdauer-Cup 2020 mit
insgesamt elf Wertungsläufen

Durch die Zusammenlegung des Winter- und Sommer-Cups gibt es in diesem Jahr elf Wertungsläufe. Der erste Startschuss zur Laufserie 2020 fällt am 25. Januar beim Asdorflauf des VfL Wehbach – hier lockt wieder der flache und DLV-vermessene Rundkurs alle Bestzeitenjäger an. Ende Februar folgt mit dem ebenso schnellen Wendepunkt-Kurs beim Föschber Radweglauf der zweite Wertungslauf, der bisher im Winter-Cup verortet war. Wer in die Cup-Wertung gelangen möchte, muss an mindestens fünf Volksläufen teilnehmen – zusätzliche Bonuspunkte gibt es für weitere Teilnahmen. Ab sechs Läufen erhalten die Teilnehmer ein Finisher-T-Shirt, bei Teilnahme an zehn oder elf Läufen können sich die Dauerläufer auf ein hochwertiges Finisher-Präsent und über die Einladung zur Cup-Abschlussfeier freuen. Auch in diesem Jahr gibt es beim Cross-Duathlon in Wilnsdorf Punkte für die Cup-Wertung – hier zählt jedoch für die Cup-Wertung keine Platzierung sondern nur die Teilnahme. Auch zum Ausdauer-Cup 2020 haben die Cup-Organisatoren ein besonderes Starterpaket geschnürt: Wer an allen elf Läufen teilnehmen will, der zahlt mit einer „Cup-Flatrate“ nur die Gebühr für neun Wettkämpfe. Somit zahlen die Läuferinnen und Läufer nur 72 € gegenüber 88 € bei Einzelanmeldung zu jedem Wettkampf.

Termine Ausdauer-Cup 2020

1. Lauf: 25. Januar 2020
18. Asdorflauf des VfL Wehbach
Anmeldung – HIER

2. Lauf: 29. Februar 2020
18. Föschber Radweglauf
Anmeldung – HIER

3. Lauf: 18. April 2020
16. Kirchener Stadtlauf
Anmeldung – HIER

4. Lauf: 9. Mai 2020
14. Flecker Tunnellauf
Anmeldung – HIER

5. Lauf: 30. Mai 2020
31. Deuzer Sparkassen Pfingstlauf
Anmeldung – HIER

6. Lauf: 13. Juni 2020
29. Mudersbacher Giebelwaldlauf
Anmeldung – HIER

7. Lauf: 3. Juli 2020
Molzberglauf über 5000 Meter
Anmeldung – HIER

8. Lauf: 5. September 2020
6. Wieland Waldlauf Wilnsdorf/ 
Cross-Duathlon (nur Bonuspunkte!)
Anmeldung – HIER

9. Lauf: 26. September 2020
Wilnsdorfer Herbstwaldlauf
Anmeldung – HIER

10. Lauf: 11. Oktober 2020
35. Herdorfer Goetzelauf
Anmeldung – HIER

11. Lauf: 7. November 2020
45. Südsauerlandlauf in Wenden
Anmeldung – HIER

Abschlussfeier: 13. November 2020
Breidenbacher Hof in Betzdorf

2 Kommentare

  1. Damit keine Irritationen entstehen, beim Wielandlauf am 05.09. gibt es im Hauptlauf über 10 km und bei den Schüler-/Jugendläufen natürlich auch Platzierungspunkte.
    Nur bei dem zusätzlich, im Zuge des Wielandlaufes ebenfalls stattfindenden Crossduathlon gibt es „nur“ Bonuspunkte (wie auch beim Lauf über 5 km).

    Hannes Gieseler
    Läufer und 1. Vorsitzender des ASC Weißbachtal

    1. Hallo Hannes,
      das hatte ich ja auch so geschrieben, dass es beim Cross-Duathlon im Rahmen des Wielandwaldlaufs für den Ausdauer-Cup Bonuspunkte für die Teilnahme gibt. Aber Danke, dass Du das nochmal klarer herausgestellt hast, damit es da keine Irritationen gibt. Natürlich werde ich auch hier auf meinem Blog einen kurzen Bericht zum Duathlon des ASC Weißtal schreiben – dennoch schon jetzt der Hinweis: Ich konzentriere mich reinweg auf den Laufsport in der Region, ansonsten müsste ich ja auch noch den gesamten Triathlonsport in den Fokus nehmen. Das ist aber nicht die Intention meiner Seite und würde den inhaltlichen Rahmen sprengen…

      Läufergrüße
      Frank Steinseifer, Laufen57

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.