5.500 Schülerinnen und Schüler beim Volksbank-Schülerlauf 2022

10. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2022 in Siegen. Auch in diesem Jahr ging der Schülerlauf an vielen unterschiedlichen Orten über die Bühne. Die Realschule am Oberen Schloss hatte eine tolle Laufstrecke durch den grünen Schlosspark direkt vor der Haustüre. Bürgermeister Steffen Mues hatte die Schülerinnen und Schüler mit einem Startschuss auf die Strecke geschickt. Foto: Frank Steinseifer

Siegen. Auch in diesem Jahr ließ sich einer der größten Schülerläufe Deutschlands von der Corona-Pandemie nicht ausbremsen. Zum dritten Mal in Folge lautete das Motto: Der Siegerländer Volksbank-Schülerlauf kommt in die Schulen. Und die Resonanz war erneut beeindruckend: 19 Schulen mit rund 5.500 Schülerinnen und Schülern nahmen das neue Konzept an.

Mit dem „Schülerlauf-Mobil“ unterwegs

Bereits im Januar, als die Entwicklung der Coronapandemie und die Vorgaben in den Schulen noch absolut unklar waren, entschieden sich Veranstalter, Sponsoren und Vertreter aus Schulen und Verwaltung, den diesjährigen Volksbank-Schülerlauf wieder in den Schulen durchzuführen. :anlauf als Veranstalter war auch in diesem Jahr den ganzen September mit einem „Schülerlauf-Mobil“ unterwegs und brachte das Schülerlauf-Flair mit Torbogen, Bannern, Musikanlage, Startnummern, Urkunden, Finisher-Shirts und Zielverpflegung in die Schulen.

10. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2022 in Siegen. Auch in diesem Jahr ging der Schülerlauf an vielen unterschiedlichen Orten über die Bühne. Die Realschule am Oberen Schloss hatte eine tolle Laufstrecke durch den grünen Schlosspark direkt vor der Haustüre. Bürgermeister Steffen Mues hatte die Schülerinnen und Schüler mit einem Startschuss auf die Strecke geschickt. Foto: Frank Steinseifer

Organisator Martin Hoffmann: „Beim ‚Schülerlauf in den Schulen‘ haben wir Schulsportfeste und Sponsorenläufe unterstützt sowie den Sportunterricht bereichert. Die Absprache mit den Verantwortlichen in den Schulen war sehr gut und die Stimmung bei den Schülerinnen und Schülern durchweg bestens. Für uns war es eine Bestätigung unserer Arbeit, denn wir haben uns in den letzten drei Jahren immer um neue Ideen bemüht und wurden auch von einigen Schulen motiviert, den Schülerlauf unbedingt anzubieten. Das neue Konzept bedeutete rund zwei Monate Arbeit, aber Dank der Unterstützung unserer Partner, die uns auch in der schwierigen Corona-Zeit treu geblieben sind, konnten wir alle Pläne umsetzen.“

Bei bestem Wetter machte die Grundschule Oberfischbach ihren Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2022 rund um das Gelände des Reitvereins Giebelwald. Foto: :anlauf

Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Siegen mit 1.150 Schülern beim Sponsorenlauf

Gestartet wurde der diesjährigen Volksbank-Schülerlauf Anfang September wieder von Schirmherr Bürgermeister Steffen Mues im Oberen Schloss mit über 500 Schülerinnen und Schülern der Realschule am Oberen Schloss. Den Lauf der Grundschulen startete die Schulleiterin der Glückauf-Grundschule Siegen, Anna Withake, auf der Glückauf-Kampfbahn in Weidenau. Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Siegen nahm im Rahmen eines Sponsorenlaufs, bei dem eine fünfstellige Summe erlaufen wurde, mit allen 1.150 Schülerinnen und Schülern am Schülerlauf teil. Abgeschlossen wurde der 10. Volksbank-Schülerlauf am letzten Tag vor den Herbstferien an der Grundschule Oberfischbach und mit der symbolischen Shirtübergabe der stellvertretenden Landrätin Ursula Belz am Häusling im Rahmen des Löhrtor Gymnasium Schülerlauftages. Auch dieses Jahr unterstützt der Kreis Siegen-Wittgenstein den Schülerlauf wieder mit 1.500 Shirts. 

Auf dem schulinternen Sportplatz in Siegen-Weidenau fand der Schülerlauftag des FJM-Gymnasiums statt. Foto: :anlauf

Veranstalter, Schirmherren, Sponsoren, vor allem aber auch die Schulen schauen nun auf das kommende Jahr: Am Mittwoch, 14. Juni 2023, soll der 11. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf wieder in Weidenau auf dem Bismarckplatz stattfinden. :anlauf möchte auf die großartige Resonanz von 2013 bis 2019 mit jeweils rund 7.000 aktiven Kinder und Jugendliche anknüpfen. „Wir möchten uns ausdrücklich für das großartige Engagement vieler Lehrkräfte und die Beteiligung tausender Schülerinnen und Schüler in den letzten drei Jahren bedanken. Obwohl keine zentrale Veranstaltung in Weidenau möglich war, haben wir den Schülerlauf präsent gehalten und sogar weiterentwickelt. Wir freuen uns nun auf den Neustart 2023 in Weidenau und sind überzeugt, dass es wieder ein tolles Event für viele Schulen wird. Es liegen uns bereits jetzt einige definitive Zusagen vor“, erklärte Organisator Martin Hoffmann.

Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2021 – Bericht
Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2020 – Bericht
Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2019 – Bericht
Siegerländer Volksbank-Schülerlauf 2018 – Bericht

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.