„WIR machen mit“ – Sonniger Start in die Firmenlauf-Saison 2015

15 großformatige Banner überreichte der Organisator des Siegerländer AOK-Firmenlaufs, Martin Hoffmann, an die Partner und Sponsoren bei der  Saisonauftakt-Party am :anlauf-Büro in der Siegener Eintracht.
15 großformatige Banner überreichte der Organisator des Siegerländer AOK-Firmenlaufs, Martin Hoffmann, an die Partner und Sponsoren bei der Saisonauftakt-Party am :anlauf-Büro in der Siegener Eintracht. Erst ging’s zum Laufen, danach gab es Würstchen und Freigetränke.

Siegen. Das hat gepasst: Sonne satt, die ersten Bäume entlang der Sieg grün und Temperaturen von knapp über 20 Grad. Am gefühlt ersten Sommertag (davon sprechen die Meteorologen bei über 25 Grad) des Jahres 2015, gab es an der sieg-arena den Startschuss zur Saison des Siegerländer AOK-Firmenlaufs. Rund 150 Läuferinnen und Läufer drehten ein oder gar mehrere Runden auf der innerstädtischen Laufstrecke „Am stummen Loch“ und tauschten dann bei Würstchen,  kühlen Getränken und Musik noch Tipps zum Training und zur optimalen Vorbereitung auf den 12. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 24. Juni (Start am Bismarckplatz in Siegen-Weidenau) aus.

„WIR machen mit“ – diesen Slogan hatte Firmenlauf-Organisator Martin Hoffmann für die 12. Auflage des Siegerländer Firmenlaufs ausgegeben. Dieses WIR-Gefühl kam dann auch am Mittwoch, 15. April, beim Start in die Firmenlauf-Saison auf. Erstaunlich groß war die Resonanz auf die Frühjahrsparty neben dem :anlauf-Büro an der Siegener Eintracht. Organisator Martin Hoffmann war rundum zufrieden mit dem offiziellen Start in die Firmenlauf-Saison. 10 Kisten Krombacher-Kaltgetränke, ob mit oder ohne „Umdrehungen“, dazu exakt 300 Dornseifer-Bratwürstchen (natürlich mit knackigem Brötchen!), etliche Becher kühles Nass von 57Wasser
die (Firmen-)Läufer hatten nach dem „Easy-Run“ an der Sieg ordentlich Erfrischungsbedarf.

Dass Firmenlauf-Organisator Hoffmann die Sponsoren des mittlerweile 9.000 Starter zählenden Firmenlaufs nicht nur als Sponsoren, sondern als Partner in einer über Jahre hinweg bestehenden Kooperation sieht, wurde bei der Ausgabe der großen „WIR machen mit“-Firmenbanner deutlich. 15 vier Meter lange Werbebanner mit jeweils einem großen Gruppenfoto der Firma/Organisation hatte Hoffmann anfertigen lassen – als Dank für die Teilnahme an den Firmenläufen in der Vergangenheit, und als Dank für das Engagement der Multiplikatoren. Die Banner werden sicher an exponierter Stelle in den Betrieben hängen und bei den Firmenläufern Ansporn und Motivation für die Vorbereitung auf das Großereignis am 24. Juni sein.

Noch exakt 10 Wochen bis zum 12. Siegerländer AOK-Firmenlauf

Die Saisoneröffnung exakt zehn Wochen vor dem Firmenlauf-Start war zugleich ein wichtiges Datum in der Vorbereitung. Wer die Teilnahme am 12. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 24. Juni plant, sollte langsam mit dem Gesundheitstraining beginnen. Martin Hoffmann von :anlauf: „Zwei mal pro Woche etwas Bewegung, rund eine halbe Stunde laufen und gehen, am Anfang nicht übertreiben, das ist unsere Empfehlung für alle, die eine länger Pause hinter sich haben. Das Motto ist einfach: Laufen ohne zu schnaufen.“

Bürgermeister Steffen Mues befürchtet Terminkollision

In diesem Sinne verstand sich der Abend auch als der traditionelle AOK-Start in die Laufsaison. Und so schnürte auch Jochen Groos, Marketingleiter der AOK NordWest, vorbildlich die Laufschuhe und drehte an der 2,2 Kilometer langen Laufstrecke entlang der Sieg drei Runden.  Um 20 Uhr kam dann noch Siegens Bürgermeister Steffen Mues bei der Saisonstart-Party vorbei und als begeisterter Freizeitläufer entschuldigte er sich für sein verspätetes Eintreffen im Dienstanzug: „Ich hatte noch Termine und es ging wirklich nicht, ich wäre gerne mitgelaufen.“ Glück hatte das Stadtoberhaupt dann jedoch am Drillstand, denn Mues ergatterte eines der letzten Würstchen des Abends. Das gleiche Terminproblem wird den Bürgermeister dann am Mittwoch, 24. Juni 2015, ereilen. Zeitgleich zur größten Sportveranstaltung in Südwestfalen ist eine Ratssitzung terminiert. Mues: „Ich weiß nicht, ob ich es rechtzeitig zum Start schaffe. Das ist ein echtes Problem, ich weiß nicht wie wir das lösen können.“

Zahlreiche Tipps für Lauf-Anfänger im Netz

Zehn Wochen Zeit zur Vorbereitung haben die Firmenläufer nun, um gut gerüstet für den 5 Kilometer langen Lauf durch Siegens Innenstadt zu sein. Ein ärztlicher Check ist zu Beginn sehr ratsam, vor allem für diejenigen, die sich über die Wintermonate zu wenig bewegt und kaum Sport getrieben haben. Abwechselnd Gehen und Laufen, anfangs immer wieder Gehpausen einlegen und nur langsam Laufstrecke und Tempo steigern, das sind für Anfänger neben geeigneten Laufschuhen die wichtigsten Tipps. Aber was ist das richtige Tempo? Dazu eine Faustformel: Laufen ohne dabei aus der Puste zu kommen, ohne zu schnaufen. Ein Tempo wählen, bei dem eine Unterhaltung noch möglich ist. Auch die 4-Schritte-Einatmen–4-Schritte-Ausatmen-Regel ist ein guter Anhaltspunkt. Im Zweifel etwas langsamer laufen als zu schnell. Einer der Kardinalfehler beim Lauftraining ist das zu hohe Tempo. Das belegen auch zahlreiche Studien. So hat eine Studie der Sporthochschule Köln ergeben, dass 80 Prozent der deutschen Läufer zu flott unterwegs ist.

Zahlreiche Lauftipps für Anfänger, Sportentwöhnte und Wiedereinsteiger gibt es im Netz:

Neben den :anlauf-Einsteigerkursen, die in dieser Woche begonnen haben, bietet :anlauf ab dem 10. Mai jeden Sonntag morgens um 10 Uhr wie im letzten Jahr wieder den Krombacher Alkoholfrei Lauftreff für Firmenteams und Einzelläufer an. Wer nicht alleine laufen will, kann bei einem der zahlreichen Lauftreffs in der Region vorbeischauen. Einige Adressen dazu gibt es auf der Seite des Ausdauer Shop Betzdorf.

Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena

Firmenlauf-Saisoneröffnungan der sieg-arena

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.